Ein Flächenbrand an der Gemarkungsgrenze zu Großauheim beschäftigte am Montagmittag eine Vielzahl von Einsatzkräften. Bereits auf Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung im Bereich Wasserturm/ehem. Kasernen gesichtet werden. Nach einer ersten Erkundung konnte ein Brand auf einer Fläche von ca. 6000qm festgestellt werden. Schnell war klar, dass weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Großauheim und Feuerwehr Hanau zum Einsatz nachgefordert werden müssen. Mit mehreren Strahlrohren konnte das Feuer abgelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Nach dem Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde der Einsatz nach ca. 2 Stunden wieder beendet.