Befreihung der Krähe aus dem Baum

Eine scheinbar verletzte Krähe löste heute am Montagmorgen einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg aus.

Es stellte sich heraus, dass die Krähe sich mit den Krallen in einer Schnur verfangen hatte und damit in einem Baum festhing.

Zunächst wurde sie vom Baum freigeschnitten und anschließend von der Schnur befreit, sodass sie nach ihrer Rettung wieder davonfliegen konnte.