Durch die Besatzung eines Rettungswagens wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg am Donnerstag, gegen 23:45 Uhr, in den Dammsweg zu einem Einsatz nachgefordert. Dort ist eine Anwohnerin in ihrer Wohnung gestürzt und benötigte medizinische Hilfe durch den Rettungsdienst. Die Wohnungstür konnte durch die Patientin nicht mehr selbständig geöffnet werden. Bereits nach wenigen Minuten wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet und die Patientin an den Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz konnte nach ca. 20 Minuten wieder beendet werden.