Das Einsatzstichwort ist in viele Feuerwehren allgegenwärtig. Die Auslösung einer Brandmeldeanlage kann viele Gründe haben. Jedoch wird der Einsatz immer solange als „Feuer“ angesehen, bis sich die Feuerwehr vom Gegenteil überzeugen konnte.

Gestern morgen (08. September 2020) wurde nur gekocht. Das hat einen Melder der Brandmeldeanlage ausgelöst und somit die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg ausrücken lassen. Solche Fehlalarme lassen sich auch trotz der hohen technischen Standards bei den Systemen der Brandmeldeanlage nicht verhindern.

Schon nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken und auch der alarmierte Rettungswagen war wieder frei für einen Folgeauftrag.