Beiträge

Eine Ölspur beschäftigte am Samstagmorgen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großkrotzenburg. Über die Leitstelle wurde eine Ölspur in der Lindenstraße gemeldet. Nach einer ausgiebigen Erkundung stellte sich jedoch heraus, dass die Ölspur durch das komplette Ortsgebiet von Großkrotzenburg, sowie stellenweise durch Großauheim und Kahl am Main verlief. Somit wurden die Feuerwehren Hanau und Kahl am Main ebenfalls alarmiert. Für die Beseitigung der Ölverschmutzung in Großkrotzenburg wurde eine Fachfirma beauftragt. Der Einsatz konnte nach ca. einer Stunde wieder beendet werden.