Titelbild: Waldbrandgefahr

Nicht nur Sie haben mit der Hitze der letzten Tage zu kämpfen. Auch unseren Wiesen, Felder und Wälder macht die anhaltende Trockenheit zu schaffen. Derzeit gilt die Waldbrandstufe 4 bis voraussichtlich Sonntag.

Jeder ist zu besonderer Vorsicht und Aufmerksamkeit aufgerufen.

Folgendes ist unbedingt zu beachten:

•Rauchen ist im Wald grundsätzlich verboten

•Außerhalb von ausgewiesenen Grillstellen ist Feuer verboten und sollte generell vermieden werden

•Keine Flaschen oder Glasscherben liegen lassen

•Parken nur auf ausgewiesenen Parkplätzen

•Kein Unkraut abflammen

•Im Fall eines Waldbrandes umgehend den Notruf (112) anrufen