Samstag, 15. Dezember 2018

 

Tierrettung – Schlange

 

(fkr) Die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg wurde am Sonntag zu einem Tierrettungseinsatz gerufen. Bewohner der Tilsiterstraße entdeckten eine Schlange und fingen diese ein. Nachdem der Notruf abgesetzt wurde, entschied sich jedoch die Leitstelle vorerst nur die Wehrführung, aufgrund des außergewöhnlichen Meldebildes, zu alarmieren. Vorort fanden sie eine ca. 1m lange Schlange. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und dem Zoo Frankfurt stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine einheimische Schlange handelte. In Folge dessen wurde sie wieder ins Freie entlassen.

 

 

 

Folge uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook